Sobald Sie ins Vereinigte Königreich kommen, kann es sein, dass gewisse Medikamente, die Sie unter einem bestimmten Namen kennen, hier unter einem anderen Markennamen vertrieben werden, was in den ersten Schritten Ihrer Karriere zu Verwirrung führen kann. Aber machen Sie sich keine Sorgen, denn wir halten Materialien, Aufzeichnungen und ein Expertenteam für Sie bereit, das Ihnen noch bevor Sie loslegen helfen kann!

Noch besser, wir organisieren sogar kurze Workshops, um auf die Unterschiede in Zutaten und Synthese sowie Wirksamkeit und Dosierungskunde jedes Medikamentes hinzuweisen, sodass Sie gut vorbereitet sind, wenn Sie anfangen, zu praktizieren. Wir geben Ihnen auch eine von Pharmaunternehmen herausgegebene Liste von im Vereinigten Königreich verfügbaren Medikamentenmarken.

Wir konzentrieren uns auf Unterschiede hinsichtlich Freisetzung, Absorption, Verteilung, Metabolismus und Ausscheidung für erwähnenswerte Medikamente, sowie auf die therapeutische Breite von Medikamenten, deren Anwendung Ihnen beigebracht wurde, deren Markenname im Vereinigten Königreich jedoch anders ist.

Unsere Kurse konzentrieren sich auf alle Teildisziplinen der Medizin, einschließlich der wichtigen Unterschiede zwischen Markennamen in Bulgarien oder Rumänien und dem Vereinigten Königreich (oder den USA/Kanada.) Dabei behandeln wir Antipyretika, Analgetika, Antimalaria-Medikamente, Antibiotika, Antiseptika, Phasenprophylaktika und Tranquilizer, Hormontherapie, Verhütungsmittel sowie Stimulantien und Statine.

In nur wenigen Sitzungen können Sie Ihre weißen Segel im Krankenhausflur setzen!

Newsletter Erhalten

Zugriff Online Portal

SME Login

 

Social Media

Top