Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie EU-Studenten in Rumänien ein Studentenkredit vermittelt werden kann. Die Konditionen variieren, aber normalerweise sind Studentenkredite mit sehr günstigem Zins zu bekommen, der zwischen 5 und 7% liegt, je nach Anzahl der Bewerbungen, die wir an den finanziellen Instituten einreichen.

SME Studium Medizin Europa kann auch die Art und Dauer des Kredits verhandeln, weiter den Höchstbetrag des Kredits, in manchen Fällen sogar die Höhe des Kreditzinses und die tilgungsfreie Zeit vor der Rückzahlung, sowie die Rückzahlungsperiode. Dies aufgrund der guten Zusammenarbeit mit den angegliederten ausgewählten Finanzinstituten im Ausland. Selbstverständlich kümmern wir uns persönlich um die notwendigen Dokumente für den Kredit, die wir im Namen des Studenten zusammenstellen und einreichen.

Alle Bachelor-, Master- und Doktorandenstudenten sind zu Studentenkrediten berechtigt, seien sie rumänischer oder anderer EU-Staatsangehörigkeit, oder dann Bürger der Schweizerischen Eidgenossenschaft, so lange sie folgende Kriterien erfüllen:

  • Sie müssen sich für ein Vollzeitstudium bewerben
  • Sie dürfen dasselbe Ausbildungszertifikat nicht schon einmal erworben haben
  • Sie dürfen nicht von der Universität verwiesen oder von den Studien suspendiert worden sein

Wenn dem Student ein Kredit genehmigt worden ist, wird das Geld durch Überweisung auf das Konto des höheren Instituts oder der wissenschaftlichen Organisation überwiesen und kann so verwendet werden. Für die übrigen Semester oder Studienjahre wird das Finanzinstitut die Studiengebühren direkt auf dem Bankkonto der Universität hinterlegen, so dass der Student damit nichts weiter zu tun hat.

Die Zurückzahlung aller Arten von Krediten geschieht normalerweise zu einem jährlichen festen Zinssatz, der sehr niedrig sein kann (bis Minimum 5%), nie aber 7% überschreitet. Studenten müssen den Kredit während des Studiums nicht zurückzahlen und genießen eine tilgungsfreie Zeit von ca. zwölf bis vierundzwanzig Monaten nach Abschluss des Studiums. Danach beginnen die Rückzahlungen, je nach Vereinbarung mit dem Finanzinstitut ca. einen Monat nach Ablauf des Tilgungsaufschubs. Zudem sind Studenten, die einen Kredit aufgenommen haben, nicht verpflichtet, die Gebühren, Kommissionen und andere Ausgaben im Zusammenhang mit der Genehmigung und Handhabung des Kredits zu bezahlen.

Konkret ist dieser Tilgungsaufschub die Zeitspanne vom Abschluss der Kreditverhandlungen bis zum Ablauf eines Jahres nach dem ersten Datum des letzten Staatsexamens oder der letzten Verteidigung, dies je nach Vereinbarung aller beteiligten Parteien des Kreditabkommens. Der Gesamtbetrag des Kredits wird normalerweise in monatlichen Raten in einer Zeitspanne von 10-15 Jahren abbezahlt, beginnend nach Ablauf des Tilgungsaufschubs. Kreditzurückzahlungen werden in der Regel bei der Einschreibung zur Vollzeit-Ausbildung auf die nächste Ausbildungsqualifikation oder das nächste wissenschaftliche Ausbildungsdiplom verschoben, und während jedes folgenden Studienjahres. Für weitere Informationen zu Studentenkrediten in Rumänien wenden Sie sich bitte an einen unserer Repräsentanten.

Newsletter Erhalten

Zugriff Online Portal

SME Login

 

Social Media

Top