Warum Veterinärmedizin in Bulgarien studieren?

  • Ohne Eintrittsprüfungen (mit eventuell programmbedingten Ausnahmen)
  • Studiengebühren ab 4.000 € jährlich
  • Studieneintritt jeweils im Oktober
  • Anerkannter Studienabschluss, auch an international anerkannten Instituten
  • Niedrige Lebenshaltungskosten, ca. 6.890 € pro Jahr
An bulgarischen Universitäten Veterinärmedizin studieren:
+Warum die Universität von Trakia wählen?
  • Die Universität von Trakia befindet sich in Stara Zagora, wo sich das Campus- und Universitätsklinikum befindet.
  • Sie wurde 1995 offiziell gegründet, nachdem zwei langjährige Universitäten zusammengeführt wurden.
  • An der Universität sind 6.500 Studenten angemeldet und beschäftigt fast 600 Hochschulprofessoren.
  • Es werden 60 Bachelor- und Masterstudiengänge mit 50 Promotionsstunden angeboten.
  • Der Campus umfasst Schlafsäle, Restaurants, Cafés, Computerräume, Fitnesseinrichtungen und einen modernen Sportbereich.
  • Sie bietet eine umfangreiche brandneue Bibliothek mit über 300.000 Fachliteraturtitel und digitalem Zugang zu allen größeren Fachzeitschriften.
  • Die Universität bietet im Zusammenhang mit der Studentenausbildung auch Praktika bzw. bezahlte Berufspraktika an. Sie können zur Spezialisierung oder zu Forschungsmöglichkeiten genutzt werden.
  • Die medizinische Abteilung umfasst ein Universitätsklinikum, 20 Forschungslabors und 16 Diagnostikkliniken mit modernsten Einrichtungen.
  • Es gibt keine Eintrittsprüfung.
  • Eintritt ist jeweils im Oktober und die Studiengebühren betragen 4.000 € pro Jahr.

Mehr

+Warum die Universität der Forstwirtschaft von Sofia wählen?
  • Die Medizinische Universität von Sofia wurde ursprünglich 1925 gegründet.
  • 1995, nach zahlreichen Reformen, wurde sie zur Medizinischen Universität ernannt und bald danach erhielt sie die internationale Akkreditierung.
  • Sie ist eine der größten und namhaftesten Bildungs- und Wissenschaftszentren Bulgariens und der Balkanhalbinsel.
  • Sie umfasst vier Fakultäten und eine Verwaltung.
  • Seit ihrer Gründung wurden hier mehr als 60.000 Spezialisten ausgebildet.
  • Momentan führen ca. 700 Studenten Forschungsarbeiten durch und tragen so zu international anerkannten Erfolgen bei.
  • Ein Eignungstest in Englisch dient als Aufnahmeprüfung.
  • Studienbeginn ist im Oktober und die Studiengebühren betragen 4.000 € pro Jahr.

Mehr

Kontaktieren Sie uns

Julius-Hölder-Str. 48,
70597 Stuttgart-Degerloch

Newsletter Erhalten

Zugriff Online Portal

SME Login

 

Social Media

Top