Zahnmedizin NC: Numerus clausus für Zahnarzt-Studium?

Auch wer Zahnmedizin studieren möchte bekommt es an den meisten Universitäten mit strengen Zulassungsbeschränkungen und hohen NC Werten zu tun. Die grundsätzlich harten Beschränkungen an medizinischen Fakultäten betreffen in der Tat auch die Zahnmedizin. Deshalb sei an dieser Stelle vorweggenommen: Wir haben dafür eine Lösung! Wer also an den NC Bestimmungen scheitert, kann sich direkt an uns wenden. Wir organisieren Studiengänge für Zahnmedizin ohne NC.

Aber vorab zu den Hintergründen für die strengen Zugangsbeschränkungen: In den letzten Jahrzehnten hat sich die Gesamtzahl der Studierenden enorm gesteigert. Die Gründe dafür sind vielfältig und der Gesetzgeber hat natürlich auch darauf reagiert. Die verkürzten Bachelor- und Masterstudiengänge ermöglichen eine solide, akademische Ausbildung und gleichzeitig einen frühzeitigen Einstieg in das Berufsleben. Bestimmte Fakultäten aber verlangen eine hohe Qualifikation, so das längere Studiengänge und mehrjährige akademische Laufbahnen notwendig sind. Medizinische Studien, also die Ausbildung zum Humanmediziner, Zahnarzt oder Veterinärmediziner, gehören eindeutig zu dieser Kategorie. Da der Andrang auf die Hochschulen entsprechend groß ist und andererseits eine sorgfältige Ausbildung gewährleistet bleiben muss, sehen sich mehr und mehr Universitäten gezwungen noch härtere Zulassungsbeschränkungen einzuführen bzw. den Numerus Clausus weiter zu erhöhen. Die Anzahl der Studierenden muss beschränkt werden. Dies gilt, wie gesagt, für viele medizinische Fakultäten in Deutschland und tatsächlich auch für das Zahnmedizinstudium.

Wer es nicht schafft, den hohen NC Bestimmungen für das Studium der Zahnmedizin gerecht zu werden, ist natürlich unverständlicherweise der Verzweiflung nahe. „Ich wollte Zahnmedizin studieren und nun scheitere ich am NC! Was mache ich bloß?“ Nun ist es natürlich klar, dass die Absicht zum Beispiel Zahnmedizin zu studieren mit fester Überzeugung Bestand haben sollte. Wer sich halbherzig durch eine NC Beschränkung vom Vorhaben abbringen lässt, sollte vielleicht noch einmal über den Berufswunsch nachdenken. Wenn die Gedanken aber immer wieder zum Berufswunsch Zahnarzt zurückkehren und die Absicht Zahnmedizin zu studieren bleibt, dann ist die Motivation da, um den Weg auch zu gehen. Wir wissen wo er langgeht und können die Möglichkeit organisieren, Zahnmedizin ohne NC zu studieren.

Zahnmedizin studieren ohne NC: Wir kennen den Weg

Die SME Studium Medizin Europa GmbH organisiert seit vielen Jahren Studiengänge der medizinischen Fakultät in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union Bulgarien und Rumänien. Wer beispielsweise Zahnmedizin im europäischen Ausland studieren will, findet in uns den richtigen Ansprechpartner. Eines der vielen geschätzten Vorteile ist die Möglichkeit Zahnmedizin ohne NC zu studieren. Richtig: Trotz hervorragender Ausstattung und international anerkannter Studienabschlüsse bieten mehrere große Universitäten mit medizinischer Fakultät die Möglichkeit an, auch Zahnmedizin ohne NC zu studieren.

Gut ausgebaute universitäre Infrastrukturen und Hochschulen sollen nämlich von jungen Leuten aus ganz Europa und aus anderen Ländern außerhalb Europas genutzt werden. Deshalb wurden die Zugangsbeschränkungen drastisch herabgesetzt. Im Zuge dessen ist an einigen Universitäten auch das Studium der Zahnmedizin ohne NC möglich.

Wenn es also ihr Traumberuf ist Zahnarzt oder Zahnärztin zu werden, sie im Ausland studieren möchten oder an den strengen NC Zulassungsbeschränkungen der einheimischen Universitäten scheitern, dann wenden Sie sich an uns. Der Hürde Zahnmedizin NC begegnen Sie bei uns nicht.

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an: Das könnte Ihr erster Schritt in Richtung eines erfolgreichen Zahnmedizinstudiums sein. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Kontaktieren Sie uns

Julius-Hölder-Str. 48,
70597 Stuttgart-Degerloch

Newsletter Erhalten

Zugriff Online Portal

SME Login

 

Social Media

Top